Datenschutz

F: Durch die CO2-Chipkarte wird der gläserne Mensch geschaffen! Sie ist mit dem Datenschutz absolut nicht vereinbar.
A: Wie bei allen Anwendungen von elektronischen Aufzeichnungen (Krankenversicherungskarten, Bibliothekskarten, Auflistung der Telefongespräche beim Einzelgebührennachweis usw.) muß die Öffentlichkeit wachsam sein, um die immer drohenden Mißbräuche zu verhindern oder zu unterbinden. Inzwischen gibt es, im Zusammenhang mit anderen geplanten Anwendungen wie z.B. road pricing (zeit- und verkehrsabhängige Straßenbenutzungsgebühren in der Innenstadt) die notwendige Software, um die aufgezeichneten Daten für die Erstellung von "Personenprofilen" unbrauchbar zu machen.

 
 
 
 
 
 
AUSSTIEG AUS DEM CRASH